About

IMG_0762Manchmal fragen mich die Leute:

Warum arbeitest du so gerne als DJ, während die Anderen feiern?

Ganz einfach:

Freude an Musik, Begeisterung für Lichttechnik und der Spaß im Umgang mit fröhlichen Menschen.

Meine Leidenschaft an der Lichttechnik und Eventgestaltung entdeckte ich so richtig bei einem Praktikum für Veranstaltungstechnik und Bühnenbau. Die zahlreichen Möglichkeiten dort, haben mich in dieser Zeit schon sehr beeindruckt.

So begann ich für mich, mein Wissen in diesem Bereich der Veranstaltungstechnik zu erweitern.  Das Interesse meinerseits wuchs und das erste kleine Mischpult wurde angeschafft. Mit der Zeit vergrößerte ich mein Equipment.

So kam es, dass ich die ersten Partys mit meiner Ausstattung begleiten durfte. Es folgten weitere Aufträgen wie: Geburtstage, Silberhochzeiten, Firmenevents, Schulabschluss-Feiern,  öffentliche Veranstaltungen – VoFi´s, After-Show-Partys verschiedener Veranstaltungen – sowie die erste eigene öffentliche Veranstaltung – Big Summer Nights – im Sudhaus Unna 2015

Was mir persönlich wichtig ist, ist das Beste aus meinen Aufträgen herauszuholen. Genau bedeutet dieses für mich, meine Kunden persönlich kennen zu lernen um in gemeinsamer Absprache, das Event zu planen. So können Wünsche, Anliegen und Musikvorlieben der Kunden berücksichtigt werden, damit das gemeinsam geplante Event auch ein Erfolg wird.

 

Der persönliche Eindruck zählt – für beide Seiten.

 

.